SUBWAY Coupons zum Ausdrucken als PDF

Verfügbare Subway Gutscheine können Sie über diese Seite herunterladen, ausdrucken und in einem örtlich teilnehmenden Schnellrestaurant einlösen. Alternativ können Sie diese beim Bestellvorgang an der Kasse per Smartphone vorzeigen.

Aktuelle Aktionen & Gutscheine zu SUBWAY

Sie können die Gutscheine bzw. den Bogen durch Klick auf den entsprechenden Link ansehen und ausdrucken. Bei Vorlage in Ihrer Fast Food Filiale profitieren Sie nun von den reduzierten Preisen / Angeboten.

Um die Gutscheine bzw. die PDF-Datei öffnen zu können, benötigen Sie ein Programm wie Adobe Reader oder einen aktuellen Browser wie Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Internet Explorer.

Informationen zu Subway

"Dein Sandwich, dein Geschmack" lautet ein Motto, dem sich die Schnellrestaurant-Kette SUBWAY verschrieben hat. Spezialität sind Sandwiches, die allesamt von Hand und frisch vor den Augen der Kunden belegt werden. Überhaupt sind Frische und Vielfalt ein herausragendes Merkmal von SUBWAY, wo kein Sandwich dem anderen gleicht und jedes stets ein Unikat ist. Denn auf das Sandwich kommt nur das, was der Kunde wünscht und was ihm schmeckt - individueller geht's nicht. Die verschiedenen raffinierten Saucen sind schließlich das I-Tüpfelchen obendrauf.
Ob mit Schinken, Thunfisch, Pute, Salami, vegetarisch, mit Käse oder den zahlreichen weiteren leckeren Belägen - zusammen mit den verschiedenen Weißbrotsorten und dem knackigen Gemüse entstehen ungezählte Variationen. Langeweile ist bei den "Subs" von SUBWAY ausgeschlossen. Und wer bei dieser Vielfalt die Qual der Wahl hat, kann von einem der "Sandwich Artists" auf Wunsch auch Empfehlungen und Tipps für eine schmackhafte Kombination bekommen. Alles gibt es dann in zwei Größen, 15 und 30 Zentimeter lang, wieder ganz individuell auf die Größe des Hungergefühls abgestimmt. Auch Menüs und das Kid's Pak für die jüngsten Sandwich-Fans sind bei SUBWAY im Angebot.

Das Konzept der mit über 44.000 Filialen weltweit größten Sandwich-Kette ist bereits über 50 Jahre alt. Eigentlich wollte Fred DeLuca nur einen Sandwich-Laden eröffnen, mit dessen Ertrag er sich sein Medizinstudium finanzieren wollte. Als sein Freund Dr. Peter Buck 1.000 US-Dollar als Startkapital zur Verfügung stellte, begann nicht nur eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung, sondern auch die Geschichte von SUBWAY. Ihr erstes Sandwich-Schnellrestaurant unter dem Namen "Submarine Sandwich" eröffneten die beiden 1965 in Bridgeport in Connecticut. Bis 1974 wurden bereits in 16 Restaurants die "Subs" verkauft. Hochwertige Produkte und bester Service wurden bald Standard und Markenzeichen. Um die kleine Sandwich-Kette rasch um zahlreiche weitere Restaurants erweitern zu können, vergaben DeLuca und Buck nun Franchiselizenzen. Das war der Auftakt der Marke SUBWAY. Heute genießen die Gäste weltweit in den rund 44.000 Filialen die frischen von Hand gemachten Sandwiches.

Informationen zum Unternehmen Subway finden Sie auf Wikipedia.

Bewertung von Subway


4.7 / 5.0

(9 Bewertungen)